Windows liefert mit der Datenträgerbereinigung ein nützliches Programm mit, mit dem schnell Datenmüll beseitigt werden kann.

Gehen Sie nun auf den Arbeitsplatz und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C: und anschließend auf Eigenschaften

Klicken Sie nun auf Bereinigen

Klicken Sie nun auf „Systemdateien bereinigen“

Markieren Sie alle Daten in der Ansicht

Klicken Sie auf Weitere Optionen

Klicken Sie anschließend auf Bereinigen bei Systemwiederherstellung und Schattenkopien.

Bestätige nun mit dem Klick auf Löschen. Dieser Vorgang benötigt einen Augenblick

Klicken Sie nun wieder auf Datenträgerbereinigung

Klicken Sie auf OK

Klicken Sie auf Daten löschen

Windows löscht nun unnötige Dateien. Dieser Vorgang nimmt mehrere Minuten in Anspruch!